Kontakt
Sitemap
Home
Dropdown Navigation mouseover Background, preload

Passail

Passail mit den Ortsteilen Hohenau, Arzberg und Neudorf


Passail. Sport und Kultur in bezaubernder Natur.

Fläche: 80,2 km²
Einwohner: 4.320

Geschichte: Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahre 1230. Passail stand lange Zeit unter der Herrschaft der Stubenberger. Der ursprüngliche Name war „Po Selo“ und bedeutet „Hintere Siedlung“. Eine Urkunde von 1328 nennt 37 Bürger. Seit 1. Jänner 2015 gehören die Ortsteile Hohenau an der Raab, Arzberg und Neudorf zu Passail.

Geographie: Die Gemeinde Passail liegt im Passailer Kessel, eingebettet zwischen dem Schöcklgipfel und der Sommeralm. Der Raab-Ursprung liegt am Fuße des Ossers. Die Raab ist der Hauptfluss der Gemeinde und bildet
ab Arzberg die „Große Raabklamm“.

Wirtschaft:
Die Marktgemeinde Passail ist nicht nur die bevölkerungsreichste Gemeinde, sondern auch das Wirtschafts- und Nahversorgungszentrum im Naturpark Almenland.

Gastgeber Passail

Gastgeber Hohenau an der Raab

Sport- und Freizeitangebot und Sehenswertes

Golfplatz
Reiten
Freizeitzentrum Passail
Almenland Stollenkäse
Imkerei Kreiner
Sennerei Leitner

Informationen

Tourismusverein Passail

Markt 1
8162 Passail
T: 0043 (0)3179/23 300, Fax: +30
marktgemeinde (at) passail. athttp://www.passail.at/


Marktgemeinde Passail mit den Ortsteilen Hohenau, Arzberg und Neudorf

Regierungskommissär: Günter Linzberger
Markt 1
8162 Passail
T: 0043 (0)3179/23 300
marktgemeinde (at) passail. at
www.passail.at

Pfarrkirche Passail


St. Anna Kirche am Lindenberg


Zimmer-Anfrage
Interaktive KarteNewsletter

Almenland Webcam

Almenland Webcam
  • Wander-Urlaub

    Zahlreiche Wanderwege und Berggipfel bieten für jede Könnensstufe ein abwechslungs-
    reiches Programm.
  • Löwenzahn-Festtage

    Gelb-grüner Frühling im Naturpark Almenland, alles dreht sich um den Löwenzahn!
  • Ostern

    Aktiv werden im Almenland - sei es bei einer Golfrunde, beim Rad fahren, einem Kochkurs oder einem Ausflug.
  • Blumenkorso 2015

    Aktiv werden im Almenland - sei es bei einer Golfrunde, beim Rad fahren, einem Kochkurs oder einem Ausflug.
  • Golf-Urlaub

    Diese Anlage zählt zu den schönsten Natur- und Kulturlandschaftsgolfplätzen Österreichs. Die Almenland Golfanlage ist seit Saisonbeginn 2004 auf 18 Löchern bespielbar.
  • GenussCard

    Angebote inklusive 120 Ausflugsziele gratis
  • Familienurlaub

    Bei uns erleben Familien Abenteuer pur, ob im Zuge eines Urlaubes am Bauernhof, beim Besuch der zahlreichen Ausflugsziele wie der Sommerrodelbahn oder der Tierparks.
  • Sommer

    Aktiv werden im Almenland - sei es bei einer Golfrunde, beim Rad fahren, einem Kochkurs oder einem Ausflug.
  • Wellness- und Gesundheitsurlaub

    Die wunderbare Natur, die frische Luft und die speziellen Wellnessangebote beleben Körper und Geist.