Kontakt
Sitemap
Home
Dropdown Navigation mouseover Background, preload

Naturparkjuwele

Der Naturpark Almenland ist eine wahre Schatzkiste mit zahlreichen Naturjuwelen

Blick in die Region

Einige stellen wir Ihnen vor. Kommen Sie und überzeugen Sie sich selbst.

Moorlehrpfad Teichalm

Der Moorlehrpfad Teichalm führt Kinder und Eltern durch eines der letzten Latschenhochmoore in Österreich. Der Moorwanderweg, dessen Ausgangspunkt sich direkt neben dem Teichalmsee befindet, führt die Familien mitten durch das Hochmoor.

mehr Informationen

Nechnitz, Rote Wand

Dieses Hochplateau ist ein Paradies für Wanderfreunde. Mit Roter Wand, Anschluss zur Teichalm und 2 hervorragenden Almenland-Wirten begeistert Nechnitz.

mehr Informationen

Bärenschützklamm

Die Bärenschützklamm, eine der schönsten wasserführenden Felsenklammen Österreichs, wurde wegen ihrer einmaligen Naturschätze im Jahre 1978 zum Naturdenkmal erklärt.

mehr Informationen

Raabklamm

Die Raabklamm liegt im Herzen der grünen Oststeiermark in der Nähe der Bezirkshauptstadt Weiz und grenzt an das Almenland Teichalm-Sommeralm an.

mehr Informationen

Drachenhöhle

Drachenhöhle - ein "prähistorisches" Monument
Durch ein gewaltiges, riesiges Loch im Berg gelangt man in die sagenumwobene, 542 m tiefe Drachenhöhle. Sie öffnet sich 500 m über der Talsohle am Westhang des schroffen Röthelsteines - einem Berg aus unnahbaren "Hochlandschkalk".

mehr Informationen

Hohenauer Ochsenhalt

Die Hohenauer Ochsenhalt mit einer Größe von 125 ha liegt am Fuße der Sommeralm. Eine Besonderheit ist die Pflanzenvielfalt dieser 125 ha großen Weide. Es sind dies heimische Orchideen wie Frauenschuh, Zweiblatt, Waldhyazinthe, Rote und Gelbe Knabenkraut, Nestwurz, …).

mehr Informationen

Zimmer-Anfrage
Interaktive KarteNewsletter
Almenland Webcam
Almenland Webcam