Weltmeisterkäse

Dem begeisterten Käseliebhaber Franz Möstl ist es zu verdanken, dass heute im Stollen des ehemaligen Silberbergwerks Käse zu einer Delikatesse heranreift. Er machte seine Leidenschaft zum Beruf, kaufte 2009 das „Grubenhaus“ und ließ einen 270 m Stollen in den Berg bauen und baute das „Grubenhaus“ zur „Käsewerkstatt“ um. Inzwischen reifen hier 13 verschiedene Käsesorten von Kuh, Schaf und Ziege. Die Käse werden in der Sennerei Leitner produziert und ausschließlich mit Milch aus dem Almenland hergestellt. Bei den internationalen Käseprämierungen werden Jahr für Jahr Spitzenplätze erreicht, so dürfen sich der „Arzberger Bellino“ und „Arzberger Argentum“ mit Recht „Weltmeister“ nennen.

Almenland Stollenkäse GmbH
Franz Möstl

Arzberg 32
8162 Passail
Telefon: 0043 (0) 3179 / 23 050
E-Mail: office (at) stollenkaese. at
Web: www.almenland-stollenkaese.at

X