Essigmanufaktur Oswald/Schaffer

Essig aus Obst und Kräutern

Die kleine Essigmanufaktur ist in einem alten Bauernhaus aus dem Jahre 1799 untergebracht und liegt idyllisch auf 750 m Seehöhe. Nach einem Burnout hat Beate Oswald mit ihrem Lebensgefährten am Betrieb ihrer Eltern mit der  Essigproduktion begonnen. Gemeinsam haben sie sich ein umfassendes Wissen über die Essigherstellung und Verarbeitung angeeignet. Heute entstehen aus den Früchten und Kräutern rund um den Bauernhof eine Vielzahl  geschmackvoller Essigsorten. In der Essigmanufaktur werden ausschließlich regionale Produkte nach alter Tradition verarbeitet.

Der Hofladen ist täglich von 9.00 - 16.00 Uhr geöffnet.
Die Produkte können auch über Online-Shops erworben werden.

Führungen

Bei einer Führung im Produktionskeller erfahren die Besucher alles über die Herstellung der verschiedenen, vielfach prämierten Essige. Dabei lernt man die Unterschiede zwischen den Essigarten und Sorten kennen. Weiters erfährt man, warum die naturbelassenen Streuobstwiesen des Naturparks so wichtig für die Erzeugung sind. Im Anschluss wird eine Auswahl der Essigsorten verkostet.

Fixe Führungstermine:

  • 1. März - 31. Oktober
  • Mittwoch um 14.00 Uhr
  • Samstag um 10.30 & 14.00 Uhr
  • Dauer ca. 1,5 Stunden

Preis: € 6,00 inkl. Verkostung, Kinder unter 6 Jahren sind frei
GenussCard: kostenlose Führung und Verkostung

Gruppen ab 6 Personen auch ganzjährig gegen Voranmeldung.

Essigmanufaktur Oswald/Schaffer
Beate Oswald u. Dr.Thomas Schaffer

Rossegg 27
8191 Koglhof
Telefon: 0043 (0)680 / 12 62 001
E-Mail: office (at) essigmanufaktur.at
Web: www.essigmanufaktur.at