Brandlucken - Anger über den Zetz

Aussichtsreiche Wanderung!

Der Hohe Zetz ist der Aussichtsberg der Weizer. Mit dem Gasthaus Almer mit seiner Rauchstube liegt auch ein beliebter Ausflugsgasthof am Weg.

Die Brandlucken ist das östliche Tor ins Almgebiet, liegt selbst aber auch schon auf über 1.000 m Seehöhe. Der Ort wird beherrscht von der Freiluftbühne des Huab'n Theaters, das hier in den Sommermonaten österreichische Komödienklassiker zur Aufführung bringt. Der Hohe Zetz mit seinen 1.264 m ist ein beliebter Aussichtsberg und von der Brandlucken ohne größere Steigungen zu gehen. Mit etwas Glück begegnet man sogar Gämsen. Vom Gipfelkreuz hat man eine wunderbare Aussicht hinaus bis in die ungarische Tiefebene. Vom Hohen Zetz geht es hinunter zum Rauchstubenhaus mit dem Gasthaus Almer, das sich für eine Einkehr anbietet. Das 300 Jahre alte Bauernhaus hoch über Anger, wurde bis 1967 bewohnt und beherbergt heute mit dem "Rauchstubenhaus" ein kleines Heimatmuseum mit bäuerlichen Ausstellungsstücken. Führungen finden mehrmals täglich von Donnerstag bis Sonntag statt.

Zielpunkt ist der idyllische Ort Anger, von dort geht es mit dem SAM-Taxi zurück auf die Brandlucken.

Start/Ziel: Brandlucken/Anger
Parken: Parkplatz Brandlucken
Dauer: 15,2 km | 5,5 Std.
Höhenmeter: 220 m Anstieg | 870 m Abstieg

SAM - Sammeltaxi Oststeiermark

Nutzen das komfortable "SAM" Sammeltaxi für Ihre Anreise / Abholung:

Mehr zu SAM