Durch den steilsten Ort in der Steiermark

Der Mühlenpanoramaweg in Gasen ist ein gemütlicher Rundweg von ca. 1 Stunde. Start und Ziel ist die Ortsmitte von Gasen, wo man vor oder nach der Wanderung in drei traditionellen Wirtshäusern einkehren kann! Familien freuen sich auch über das Freibad und den tollen Spielplatz gleich beim Stoanihaus.

Das kleine, freundliche Bergdorf Gasen ist Teil des Naturparks Almenland und hat 900 Einwohner. Bekannt wurde der Ort vor allem als Heimat der "Stoakogler-Brüder" Willingshofer, die heute noch hier ihre Höfe bewirtschaften. Das "Stoanihaus der Musik" im Ortszentrum beherbergt die große Ausstellung rund um die große Karriere der "Stoakogler", die ebenfalls dort angesiedelte "Musikschule für Erwachsene" hat inzwischen Schüler aus ganz Europa. Das kleine Cafe im Haus ist ein beliebter Treffpunkt für Musikschüler wie auch Besucher und der Souvenir-Laden rundet das Angebot ab.

Die extremen Hänge rund um das Dorf machen Gasen zum "steilsten Ort in der Steiermark".

Start/Ziel: Ortszentrum Gasen
Parken: Ortszentrum Gasen
Dauer: 3,5 km | 1 Std.
Anstieg: 110 m

SAM - Sammeltaxi Oststeiermark

Nutzen das komfortable "SAM" Sammeltaxi für Ihre Anreise / Abholung:

Mehr zu SAM

X