Kontakt
Sitemap
Home
Dropdown Navigation mouseover Background, preload

Breitenau am Hochlantsch

Hochlantsch

Erleben sie das vielfältige Freizeitangebot

Fläche: 6.249 ha
Einwohner:
2.100

Geschichte:
Die landwirtschaftliche Besiedelung dürfte vor rund 1.000 Jahren erfolgt sein. 1147 wird erstmals ein Ritter Pernegerus von Praitenove (= Breitenau) in einer Urkunde erwähnt. Größere Bedeutung erlangte das Tal aber erst durch den Bergbau. Um 1400 wurden am Straßegg Arsen und Silber abgebaut, um ca. 1900 begann auch der Magnesitabbau, der heute noch große wirtschaftliche Bedeutung hat.

Geographie: Breitenau liegt ca. 22 km südlich der Bezirkshauptstadt Bruck/Mur auf 650 m Seehöhe und grenzt an die Bezirke Weiz und Mürzzuschlag. Der Hausberg von Breitenau ist der Hochlantsch, mit 1.722 m die höchste Erhebung im Naturpark Almenland.

Wirtschaft: Seit 1906 wird im Tagbau Magnesit abgebaut, um 1940 wurden die ersten Stollen vorgetrieben und ca. 10 Jahre später begann der Tiefbau. Die Magnesitgewinnung ist auch heute noch der größte Wirtschaftszweig in der Breitenau, mit den beiden Firmen RHI und MAGNEFIN.

Gastgeber Breitenau am Hochlantsch

Sehenswert

  • Wallfahrtskirche Schüsserlbrunn: das pittoreske Holzkirchlein ist dirket an die Felswand gebaut und ein beliebtes Wallfahrtsziel.
  • Wallfahrtskirche St. Erhard: die Kirche steht zum Teil auf romanischen Fundamenten, die Glasfenster von St. Erhard zählen zu den bedeutensten Denkmälern der mittelalterlichen Malerei.
  • Bärenschützklamm: sie ist eine der schönsten wasserführenden Felsenklammen Österreichs. Über einen Steig
    von 1,4 km führen 109 Brücken und 51 Holzleitern hinauf auf die Teichalm.
  • ÖKO-PARK Hochreiter: Tiere zum Anfassen und Füttern, Abenteuer- und Wasserspielplatz, Themenpfade, Waldwohnzimmer mit Waldgeschichtenecke und Tipi, gemütliche Waldschenke.
  • Kletterzentrum: mit Kletterstadl, Klettergarten (Eisklettern im Winter) und dem Franz-Scheikl Klettersteig
  • Hallenbad: mit Freibecken
  • Eisklettern
Ökopark Hochreiter
Klettern in Breitenau
Schüsserlbrunn
St. Erhard
Zugpferdetreffen
St. Jakob

Informationen

Tourismusverein Breitenau/Hochlantsch

8614 Breitenau/Hochlantsch
T: 0043 (0)3866/5151 o. 2262, Fax: +20
hofbauer (at) almenland. at
www.tourismus-breitenau.at


Marktgemeinde Breitenau/Hochlantsch

Bürgermeister: Ing. Alexander Lehofer
8614 Breitenau/Hochlantsch 9
T: 0043 (0)3866/5151
gde (at) breitenau-hochlantsch. at
www.breitenau-hochlantsch.at

Zimmer-Anfrage
Interaktive KarteNewsletter
Almenland Webcam
Almenland Webcam