Kontakt
Sitemap
Home
Dropdown Navigation mouseover Background, preload

Heilbrunn-Brandlucken

Ortsteil der Gemeinde Anger

Brandluckner Huab´n mit Theatertribüne

Wandern & Natur

Fläche: 2.758 ha
Einwohner:
659

Geschichte: Naintsch wurde erstmals im Jahre 1364 als „Nuentsch“ erwähnt. Wahrscheinlich haben aber auch schon die Römer einen Weg durch den Naintschgraben über Heilbrunn und die Sommeralm in Richtung Passail
benutzt. Seit 1. Jänner 2015 ist Naintsch ein Ortsteil von Anger.

Geographie: Naintsch liegt zwischen dem Apfelland und dem Sommeralmgebiet und erstreckt sich von Anger hinauf bis zur Brandlucken. Es gibt keinen Ortskern mit dem Namen Naintsch, die Ortsteile heißen Heilbrunn, Brandlucken und Steg.

Wirtschaft: Die Wirtschaft wird geprägt von der Landwirtschaft, den zwei Steinbrüchen und der Gastronomie auf der Brandlucken und in Heilbrunn.

Gastgeber Naintsch

Sehenswert

  • Wallfahrtskirche Heilbrunn: Die vielbesuchte Wallfahrtskirche kann auf eine 380jährige Geschichte zurückblicken. Die heilbringende Wirkung der Quelle war der Ursprung der Kirche wie auch des Ortes. Der dem Klassizismus
    zuzuschreibende heutige Hochaltar stammt vom Kindberger Maler Tendler und wurde anlässlich der Renovierung 1833 geschaffen.
  • Kinder-Ikonen Wallfahrerweg: Ausgangspunkt bei der Wallfahrtskirche Heilbrunn
  • Brandluckner Huab’n: Das Bauernhaus aus dem Jahr 1697 beherbergt eine Greißlerei mit Kunsthandwerksmarkt. Vor der Huab´n werden im Sommer Freilufttheater aufgeführt - überdachte Tribüne mit 528 Sitzplätzen.
  • Rauchstubenhaus Anger mit Heimatmuseum: Bei einer Führung durch das 300 Jahre alte Bauernhaus gewinnen Sie einen Einblick in die Lebensweise und Kultur der Bergbauern und Handwerker von einst.
Brandluckner Huabn
Brandluckner Huabn Theater
Wallfahrtskirche Heilbrunn

Informationen

Tourismusverein Heilbrunn/Brandlucken

8172 Heilbrunn, Brandlucken 79
T: 0043 (0)3179/8202-0, Fax: - 55
brandluckner (at) huabn. at

Naintsch - Ortsteil der Gemeinde Anger

Regierungskommissär: Hubert Höfler
Südtiroler Platz 3
8184 Anger
T: 0043 (0)3175/2211
gde (at) anger.gv. at
www.anger.gv.at

Zimmer-Anfrage
Interaktive KarteNewsletter
Almenland Webcam
Almenland Webcam