Romantischer Klammsteig

ACHTUNG: Die Kesselfallklamm ist wegen Säuberungsarbeiten von 7. bis 12. Juni geschlossen, ab Sonntag, den 13. Juni kann sie wieder begangen werden!

Der Kesselfall ist ein wildromantischer Klammsteig vom Augraben nach Semriach. Entlang des rauschenden Quellwasser durchwandern Sie auf Stegen und Brücken den romantischen Kesselfall.

Ausgangs- und Zielpunkt: Gasthaus Sandwirt
Länge: 2,7 km
Gehzeit: 1,5 Std.
Höhenmeter: 180 m
Wegnummern: 740 und 740 b
Sehenswürdigkeiten: Kesselfallklamm, Steintor

Charakteristik:
Der Kesselfall ist ein geschütztes Naturdenkmal. Eine besonders schöne Wanderung auf gut angelegten Stegen und Brücken in einem Waldgelände. Dieser Wanderweg ist besonders bei Kindern beliebt, aufgrund der Nähe zum Wasser und der Besteigung der Leitern. Nicht für Kleinkinder, Kinderwägen und Hunde geeignet!

Einkehrmöglichkeiten:
Gasthaus Sandwirt

Hinweis:
Eintrittspreis für die Klamm € 2,00 für Erwachsene (Kinder bis 14 Jahre frei).
Wir empfehlen die Klamm "bergauf" zu begehen, da die Stiegen und Leitern so leichter zu steigen sind.

Öffnungszeiten:
Die Kesselfallklamm ist ganzjährig begehbar, jedoch gibt es von Dezember bis Ende Februar keine Wegbetreuung. Somit ist das Begehen auf eigene Gefahr! Das Wegnetz wird vom Österreichischen Alpenverein, Ortsgruppe Semriach, betreut.

Näheres zur Wanderung

Tourismusverband Graz
Geschäftsstelle Semriach

Markt 27
8102 Semriach
Telefon: 0043 3127/809809
E-Mail: tourismus (at) semriach.at
Web: www.semriach.at

X