Einziges Schaubergwerk

Ein Erlebnis beim jedem Wetter! Das Schaubergwerk in Arzberg ist das einzige noch befahrbare Silbererzbergwerk im Grazer Bergland. Schon 250 Jahre vor Entdeckung Amerikas wurde Arzberg erstmals erwähnt. Mit dem Silber von Arzberg wurde im Mittelalter die Grazer Münze versorgt. Ein Heimatmuseum rundet das erlebnisreiche Programm ab. Führungszeit 1,5 Std.

  • "Tief einatmen", denn die einzigartige Luftqualität im Stollen wirkt nachweislich positiv auf Ihren Atmungsapparat
  • Erze entstanden vor mehr als 400 Mio Jahren
  • Seismische Station zur weltweiten Registrierung von Beben.
  • Seit 2008 wurde dem Schaubergwerk Arzberg jährlich das Gütesiegel für Bergbausicherheit verliehen.

Fixe Führungstermine 2021:

  • 17. April bis 31. Oktober:
    Samstag, Sonntag, Feiertag um 10.00 und 14.00 Uhr (bei jedem Wetter)
  • 1. Juli bis 15. September:
    Montag bis Freitag um 14.00 Uhr (bei jedem Wetter)

Preise:
€ 8,00 Erwachsene
€ 5,00 Kinder ab 6 Jahren
(Gruppenermäßigungen)

Gruppen ab 10 Personen auch ganzjährig gegen Anfrage.

Spezialführung

im Silberbergwerk

In den Sommerferien gibt es für Familien und Kinder eine Spezialführung mit "Schatzsuche" im Silberbergwerk Arzberg. Jeden Donnerstag um 14.00 Uhr gehen wir auf die "Spuren der Silbernen Buben".

Eine Anmeldung unter 0043 664/9639640 wird erbeten. Weitere Infos dazu findet ihr auch auf www.arzberg.at 

SAM - Sammeltaxi Oststeiermark

Nutzen das komfortable "SAM" Sammeltaxi für Ihre Anreise:

Mehr zu SAM

Schaustollen und Heimatmuseum Arzberg
Inh. Marktgemeinde Passail

Arzberg 3
8162 Passail
Telefon: 0043 3179/23300
E-Mail: marktgemeinde (at) passail.at
Web: www.arzberg.at

X