Hochebene mit Ausblick

Die Nechnitz, eine Hochebene bei Fladnitz an der Teichalm, ist längst kein Geheimtipp mehr. Einerseits gibt es hier gleich zwei ALMO-Genusswirte, andererseits starten hier auch mehrere Wanderwege. Der bekannteste ist wohl der Holzskulpturenweg hinauf auf den Aussichtsberg Gschaid-Nock. Aber auch die Sulbergrunde oder die Wege zum Gerlerkogel oder zur Teichalm werden gerne gegangen. Und die Hochebene mit ihren gelbblühenden Weiden und den Ausblicken zur Roten Wand oder zum Schöckl ist schon für sich selbst ein Ausflugsziel.

Gasthof Haider, T. 03179 6119

Der Gasthof ist bekannt für seine Rindfleischgerichte, dementsprechend können hier Löwenzahn-Burger, Ripperl, Grillplatte, Schnitzel oder Backhendl bestellt und abgeholt werden. Essplätze gibt es rund um den Hof.

Öffnungszeiten: Do - Mo, 11:00 - 14:00 Uhr, bitte vorbestellen!

mehr zum Gasthof Haider

Gasthof Frankenhof, T. 03179 6111

Dammwildspezialitäten und frühlingsfrische Gerichte gibt es beim Frankenhof. Der wunderschöne Essplatz liegt gleich ums Eck und direkt am Brunnentrog.

Öffnungszeiten: Mi - So, bitte vorbestellen, Abholung nach Absprache!

mehr zum Gasthof Frankenhof

Weitere gastfreundliche Betriebe mit ihrem Angebot für Speisen zum Abholen, mit den Öffnungszeiten und den Kontaktdaten findet Ihr hier.
 

Die Sulberg-Runde

Die Tour zum schönen Aussichtsberg Sulberg startet direkt beim Gasthof Frankenhof. Bald gibt es im Waldstück einen schönen Rastplatz (links oben) mit Blick zur Roten Wand.

Start/Ziel: Nechnitz, Parken: bei den Gasthöfen, Dauer: 11,7 km | 3,5 Std., Höhenmeter: 315 hm

mehr zum Wanderweg

Der Holzskulpturenweg

Erich Haider-Harrer, der Wirt auf der Nechnitz, hat diesen Weg mit seinen, mit der Motorsäge geschnitzten Figuren gestaltet. Der Weg kann bis zum Gerlerkogel weitergegangen werden und hat mehrere Rastplätze.

Start/Parkplätze: GH Haider, Dauer: 3 km | 1,5 Std., Höhenmeter: ca. 200 hm

mehr zum Ausflugsziel

Löwenzahn Festtage Frühling Kulinarik Erlebnis

Löwenzahn-Festtage

Die Löwenzahn-Festtage verbinden einen bunten Reigen von Veranstaltungen mit frühlingsfrischer Kulinarik. Unter dem Motto „Löwenzahn trifft ALMO®“ laden die Almenland Gastwirte mit phantasievollen Gerichten zur Einkehr ein. Führungen, Seminare, Wanderungen, und vieles weitere ergänzen das Programm. 

Details

X