Bei uns wird Heumilch verarbeitet

In Tulwitz, ca. 10 Autominuten vom Arzberger Reifungsstollen entfernt, befindet sich die Almenland Sennerei der Familie Leitner.
Christoph und Jasmin Leitner haben sich der Milchkuhhaltung verschrieben und betreiben seit 2009 eine Kleinmolkerei. Hier werden einige Stollenkäse-Sorten aus Heumilch hergestellt. Ebenso Frischkäse und Joghurt.

Naturnahes Wirtschaften setzt voraus, dass für die Tiere das ganze Jahr über gesundes Futter zur Verfügung steht. Aber auch genügend Auslauf motiviert die „wichtigsten Mitarbeiter“ zu Bestleistungen. Die Milch wird unter strengsten hygienischen Vorschriften gemolken und sorgfältig weiter verarbeitet.
Die Natur, so lautet das Motto für die Stollenkäse-Produktion, bahnt sich ihren eigenen Weg. Man muss sich danach richten und aus Erfahrung und mit Intuition handeln!
Besuchergruppen, die hinter die Kulissen der Käseerzeugung schauen möchten, sind bei der Familie Leitner herzlich willkommen. Die Almenland-Sennerei kann jederzeit gegen Voranmeldung besichtigt werden.

Termine: Frühjahr bis Herbst 2017

Treffpunkt: Familie Leitner, Tulwitzviertel 39, 8163 Fladnitz

Familie Leitner

Tulwitzviertel 39
8163 Fladnitz
Telefon: 0043 (0)664/53 22 663
E-Mail: leitnerchristoph (at) aon.at
Web: www.sennerei-leitner.at

Ziegenkäse

Familie Harrer

Hart 4
8162 Passail
Telefon: 0043 (0)3179 / 61 13

X