Brauchtum, Kultur und Tradition...

...365 Tage im Jahr

Das Brauchtum entstand über Jahrhunderten hinweg und hier speziell im bäuerlichen und handwerklichen Berufsleben. Dieses Brauchtum ist mit kirchlichen Festen stark verzahnt.
Wen sollte es da wundern, dass unser paradiesisches Gebiet bis in die heutigen Tage seinen Charme und Charakter erhalten hat. Ein liebevoller Umgang der Bevölkerung mit Althergebrachtem tat sicher dazu noch ein Übriges. Unser Brauchtum im Almenland wird nicht nur zu Fremdenverkehrszwecken gepflegt, sondern ist im Festkalender der heimischen Bevölkerung fest verankert.

In den einzelnen Gemeindegebieten, wie sie im Almenland zu finden sind, konnten sich Brauchtum, Musik, Tanz, Liedgut sowie auch Mundart und Tracht bis in die Gegenwart erhalten und entwickelt sich noch immer weiter.

Denkt man an das Almenland, so werden einen vermutlich als erstes die Volksmusik und die Almlieder einfallen, welche im ursprünglichen Sinn noch sehr lebendig sind. Hier werden Interessierte zum Mitsingen und Zuhören eingeladen. Vor allem in den Sommermonaten werden auch die Theaterfreunde bestens bedient. Egal ob österreichische Klassiker, bäuerliche Volksstücke oder gesellige Kabarettgruppen - hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

X