Klimafreundlicher Naturpark Almenland

Heizkessel-Casting

Wir starten ein „Heizkessel-Casting“ und suchen den ältesten in Verwendung stehenden Heizkessel in unseren KEM-Regionen (Stand Dez. 2017: Naturpark Almenland und Energiekultur Kulmland).

Es winken Preise von bis zu € 10.000* bei der Umrüstung Ihres alten Heizkessels auf eine neue moderne effiziente Biomasseanlage. Die Preise werden in der Energiekultur Kulmland gesponsort von der Fa. HERZ sowie im Naturpark Almenland von der Fa. Hargassner zusammen mit DieNeuen.

Ab sofort bis inkl. 28. Februar 2018 können Sie Fotos (mit Kesselmarke, Typenschild, etc.) inklusive Baujahr Ihres Heizkessels an energie (at) almenland. at oder per Post an KEM Naturpark Almenland, Gasen 3, 8616 Gasen senden.

In Kürze folgen hier weitere Details!

* uv. Listenpreis lt. Preisliste der Herz Energietechnik Stand 2017, inkl. MwST. Preis ist nicht in bar ablösbar

Umsetzungskonzept

Das Konzept wurde im Dezember 2016 beim Klimafonds eingereicht, 2017 genehmigt und wird bis Ende 2018 umgesetzt. Die eingereichte und genehmigte Version finden Sie zum Download:

Download Konzept   

Unsere 12 eingereichten Maßnahmen lauten:

  • Maßnahme 1 „Photovoltaik + Stromspeicher Offensive“
  • Maßnahme 2 „Klimafreundliche Bewusstseinsbildung in Schulen und Ausbildungsstätten“
  • Maßnahme 3 „Energieeffizienz in Haushalten, öffentlichen Gebäuden und Betrieben“
  • Maßnahme 4 „Biomasse Offensive“
  • Maßnahme 5 „Regionale, klimafreundliche Lebensmittelkreisläufe“
  • Maßnahme 6 „Steigerung der regionale Wettbewerbsfähigkeit durch abgestimmten Infrastruktur- Auf- und Ausbau“
  • Maßnahme 7 „Offensive für CO2-neutralen Strom“
  • Maßnahme 8 „Optimierung der regionalen Mobilität und nachhaltiger Verkehrslösungen“
  • Maßnahme 9 „Klimafreundliche und nachhaltige Tourismusprojekte“
  • Maßnahme 10 „Forcierung der Kleinwasserkraft“
  • Maßnahme 11 „Kooperationsaufbau und Bürgerbeteiligungen“
  • Maßnahme 12 „Repowering Windkraftanlage Sommeralm und alternative Kleinwindkraft - Anlagen“

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Mag. Martin Auer unter 0664/8514441 oder martin.auer (at) almenland. at.

E-Ladestellen

Fertiggestellt:

  • Stoanihaus, Gasen 35, 8616 Gasen, Details
  • Teichalmlifte (Aibl), Teichalm 143, 8163 Fladnitz/Teichalm, Details
  • GH Hofbauer, Breitenauer Straße 37, 8614 Breitenau am Hochlantsch, Details
  • Kathreinerhaus, St. Kathrein am Offenegg 99, 8171 St. Kathrein am Offenegg, Details
  • Gemeinde Passail, Nähe Bäckerei Niederl, Details

In Bau:

Klima- und Energie-Modellregion
Modellregionsmanager Mag. Martin Auer

8616 Gasen 3
Telefon: 0043 (0)664/85 14 441
E-Mail: martin.auer (at) almenland. at
Web: www.klimaundenergiemodellregionen.at

X