Ein feines, kleines Familienskigebiet!

Insgesamt drei Lifte zwischen Teichalm und Sommeralm laden im Naturpark Almenland zum Skifahren ein. Sportliche Skifahrer sind auf der Teichalm gut aufgehoben, immerhin gibt es hier vom Aibl sogar eine schwarze Piste! Andererseits sorgt der Zauberteppich beim Familienlift dafür, das auch Familien mit kleineren Kindern ihren Spaß haben. Mit den sonnigsten Pisten können die Holzmeisterlifte aufwarten, neben zwei Schleppliften gibt es hier auch einen Babylift, der noch dazu gratis ist.

Dafür ist es beim Pirstingerlift umso gemütlicher, gefeiert wird hier vor allem an der sonnigen Schneebar ganz oben. Und die Rodelbahn passt da ganz gut dazu. Naturschnee-Skifahren in seiner ursprünglichsten Form ist beim Eibisberglift möglich: als einziger Lift ohne Beschneiungsanlage und ohne Pistenpräparierung, ist er bei allen Skifahrern beliebt , die es gerne "stauben lassen".

Die beiden Skischulen bieten ihre Kurse bei den Teichalmliften, den Holzmeisterliften und beim Pirstingerkogellift an, vor allem die ganz kleinen Skihaserln sind hier gut aufgehoben. Unterstützt von den beiden Maskottchen "Almi" und "Stoppel" machen die ersten Schwünge gleich doppelt soviel Spaß und im überschaubaren Gelände geht auch kein Kind verloren.

Alle aktuellen Infos zu den Skigebieten (Schneehöhe, geöffnete Lifte) finden Sie hier.

Skifahren und Skiurlaub Teichalmlifte und Loipe

Teichalmlifte & Loipe

Teichalm
2 Lifte - Zauberteppich
Holzmeisterlifte Skifahren und Skiurlaub im Naturpark

Holzmeisterlifte

Sommeralm
2 Lifte - Babylift - Skischule
Pirstingerkogllift Skifahren Urlaub im Naturpark

Pirstingerkogllift

Sommeralm
1 Lift - Rodelbahn - Skischule
Eibisberglift Skifahren in der Steiermark

Eibisberglift

Eibisberg
1 Lift - Naturschnee-Anlage
Gratis Skifahren und Langlaufen im Winterurlaub

Gratis Ski-/Langlaufen

Für alle Nächtigungsgäste in Fladnitz/Teichalm
Skischulen Skifahren lernen in der Steiermark

Skischulen

Almi-Schischule Eder -
Schneesportschule Reisinger
X