Das Freilufttheater auf der Brandlucken

Die Theatergruppe wurde im Jahre 2000 gegründet und begann im gleichen Jahr mit den Freiluftaufführungen vor der Huab'n auf der Brandlucken. Die Theatergruppe besteht nur aus Laiendarstellern zwischen 5 und 75 Jahren, die ehrenamtlich spielen und arbeiten und alle aus der nächsten Umgebung stammen. Gepielt werden hauptsächlich Komödien-Klassiker österreichischer Autoren, von Nestroy über Raimund bis Rossegger. Ausschlaggebend für die hohen Besucherzahlen sind nicht nur die qualitativ hochwertigen Aufführungen, sondern auch das tolle Ambiente im Freilufttheater. Die überdachte Tribüne bietet 594 Sitzplätze, sodass die Gäste auch an regnerischen Abenden im Trockenen sitzen. 

2019 wird "S'Nullerl" von Karl Morré gespielt, Premiere voraussichtlich am 10. Juli, regelmäßige Aufführungen bis Ende August,

Aufführungen 2019

"S'Nullerl"

Komödie von Karl Morré, inszeniert von Reinfried Schieszler

10. Juli - 23. August 2019

Der Steinbauer hat seinen Töchtern das Versprechen abgenommen, sich nie mit einem Knecht einzulassen. Aber die Liebe fragt nicht danach, und so kommt Gabi, die älteste Tochter, in arge Bedrängnis, weil sie Bertl, dem treuesten Knecht des Hofes zugetan ist. Aber auch der Holler, ein Nachbar des Steinbauern, hat Gabi zu seiner Bäuerin ausersehen, wird aber von ihr wegen seines schlechten Charakters stets abgewiesen, was seinen Jähzorn reizt und ihn auf Rache sinnen läßt. Das Null-Ahnerl, ein siebzigjähriger Greis, selbst einmal Knecht auf dem Steinerhof und nun als Gemeindearmer auf die Gutherzigkeit der Bauern angewiesen, steht auf der Seite der Liebenden. Ihm ist es in seiner Jugend ebenso ergangen, nur dass seine „Gabi” sich aus Gram das Leben genommen hatte. So steht er wachend hinter den beiden, durchkreuzt die schurkischen Pläne und Intrigen des Holler und nimmt seinen Zorn geduldig auf den Buckel, denn er ist ja „bei der Welt in Quartier” und „die Welt ist ein Narrenhaus”. Nach vielen Wirren kommt der Bauer doch zur Einsicht, und alles fügt sich zum guten Ende.

Ein Volkstheaterklassiker, in dem der Ernst der Handlung immer wieder durch heitere Episoden aufgelockert wir

Premiere ist am 10. Juli 2019 um 20 Uhr.

Weitere Termine:

mittwochs: 
17. und 24. Juli; 2., 7., 14. und 21. August

freitags:  
12., 19. und 26. Juli; 2., 9., 16. und 23. August         

sonntags:
14., 21., und 28. Juli; 4., 11., und 18. August

Spielbeginn jeweils um 20 Uhr, die Abendkassa ist ab 17:30 Uhr geöffnet!

Kartenpreise: Kat. A: € 18,00, Kat. B: € 16,00, Kinder: € 7,00  - Premierenzuschlag: € 3,-- für das Buffet

Zur Website Huab´n Theater

Brandluckner Huab'n Theater
Obmann Friedrich Bauernhofer

Brandlucken 78
8172  Heilbrunn
Telefon: 0043 (0)664 5241616
E-Mail: info (at) huabn-theater.at
Web: www.huabn-theater.at

Kartenreservierungen online auf der Website oder unter 0043 (0) 664 / 5241616

X