Eislaufplätze im Naturpark Almenland

Bei einer entsprechenden Eisdecke, werden die Eislaufplätze für alle Eis-Sportler freigegeben. Unter den "Aktuellen Wintersport-Infos" finden Sie während der Wintersaison alle Informationen über den Zustand und die Öffnungszeiten der Plätze.

Eislaufen auf der Teichalm

ACHTUNG: der Teichalmsee wird nicht mehr geräumt, dafür steht kostenfrei ein Eislaufplatz gegenüber dem Hotel Teichwirt direkt beim See zur Verfügung.
Info: 0043 (0)3179 / 23000 oder 0043 (0)3179 / 7177

Eislaufplatz Koglhof

3 Eisflächen mit insgesamt 3.100 m².  Abendlauf! Vereine und Gruppen können Eisflächen und Kabinen auch anmieten. Eintritt: freiwillige Spende, kein Schlittschuhverleih, Anfragen und
Info: Hr. Wetzelberger 0043 (0) 676 / 60 45 929

Freizeitanlage Karlwirt

Eislaufen & Eisstockschießen, Nachtlauf mit Lichtanlage, Preise: Erw. € 2,00 Kinder: € 1,-- pro Tag, Gratis-Verleih von Schlittschuhen, Verleih von Eisstöcken: € 2,00 pro Tag, auch für Gruppen
Eisstockschießen auf der Natur-Eisanlage mit 12 Bahnen
Info: 0043 (0) 3179 / 85 00  oder 0043 (0) 3179 / 23 218, www.karl-wirt.co.at

Eislaufplatz Passail

Ca. 300 m², Eintritt frei, kein Schlittschuhverleih.
Info: Gemeinde Passail 0043 (0) 3179 / 23 300 oder GH Hulfeld 0043 (0) 3179 / 23 442

Eislaufplatz Tober

Ca. 350 m², eingeschränkte Nutzung, Eintritt frei, kein Schlittschuhverleih
Info: Herr Feldgrill 0043 (0) 676 / 84 01 95 204

Eislaufplatz Breitenau

Ca. 1.200 m², kein Schlittschuhverleih, Preise: Erw.: € 1,50  Kinder: € 1,00 Abendeislaufen: € 2,00
Info: Hr. Mayer 0043 (0) 664 / 35 43 513

Eisklettern - für Anfänger & Fortgeschrittene

Wer auch im Winter die Herausforderung am Felsen sucht, für den ist Eisklettern genau das richtige Angebot. Ein heißer Tipp zum spannenden Eisklettern für Anfänger und Fortgeschrittene ist der Tiefenbachgraben in Breitenau am Hochlantsch. Ein 25minütiger Zustieg führt zum 23 m hohen Eisfall "Alice" (Schwierigkeit um WI 4). Unter dem Wasserfall wurde ein Holzgerüst errichtet, das das Eis trägt, es kann deshalb nicht in sich zusammenbrechen. Da das Wasser umgeleitet werden kann, übersteht der Eisfall auch Wärmeperioden.

Eine weitere 18 m hohe Eissäule ist zum Erlernen der Grundtechniken vorhanden, dazu gibt es einige Bouldermöglichkeiten.

Versuche unter Aufsicht eines Bergführers diese Trendsport. Individuelle Führungen und Kurse auf Anfrage möglich.

Alpinschule Steiermark

Naturfreunde Breitenau
DI Dr. Otto-Karl Harrer

Erhardstrasse 9
8614 Breitenau am Hochlantsch
Telefon: 0043 (0) 664/2806790
E-Mail: otto_harrer (at) aon.at
Web: www.naturfreunde-breitenau.at

X