Urlaub im Naturpark Almenland

Unsere Gastgeber sind ganz besonders um Sie bemüht: mit regionaler Küche, mit gemütlichen Naturparkzimmern und ganz viel Herzlichkeit.

Sommer
Ausgedehnte Almlandschaften mit Felswänden und Schluchten, saftige Äcker  und Wiesen und dunkelgrüne Wälder prägen die Landschaft im Almenland. Der jüngste Naturpark der Steiermark erstreckt sich über das größte Almweidegebiet Europas und bietet allen Gästen eine Fülle von Möglichkeiten: Wandern oder Radfahren, ein Spaziergang rund um den See oder ein Besuch bei unseren  Spezialitätenproduzenten sind ein wahrer Genuss! Es wundert kaum, dass von hier auch das delikate ALMO-Rindfleisch kommt, das bei den ALMO-Genusswirten aufgetischt wird.

Winter
Die Stärke der Wintersportregion Almenland, liegt in der Überschaubarkeit der Anlagen und der Vielfältigkeit des Angebots. Das Schigebiet ist ein idealer Ort für Familien, die sicher auch die fairen Preise zu schätzen wissen. Für beste Schneeverhältnisse bis ins Frühjahr sorgen die Beschneiungsanlagen. Perfekt ist das Angebot auch für „Nicht-Schifahrer“: sonnige Langlaufloipen, die Eisfläche am Teichalmsee, Pferdeschlittenfahrten und Schneeschuh-Wanderungen. Im Almenland wird jeder ganz nach seinen Vorstellungen glücklich!

X