Die geschmackvolle Radtour rund um Passail

Steckenlänge: 28,5 km
Schwierigkeit: leicht
Steigung gesamt: 460 hm
Straßengegebenheit: durchgehend Asphalt
Größtenteils auf Land- und Nebenstraßen

Wegbeschreibung

Die Tour führt in Form eines Schmetterlings rund um Passail mit seinen vielfältigen Ausflugszielen. Die meisten davon sind richtig geschmackvoll: da geht es vorbei am Almenland Stollenkäse, bei den Moarhofhechtl-Nudeln, der Almenland Imkerei Kreiner oder der Kräuterwerkstatt von Familie Schroeder. Hier kann überall eingekauft werden - damit sich der Tisch auch wirklich deckt! Andererseits gibt unterwegs auch Lokalitäten, in denen der Tisch für eine Einkehr schon gedeckt ist.

Die „Tischlein deck Dich Radtour“ führt direkt an Schroeders Kräuterwerkstatt mit dem Schaugarten vorbe. Alle Radfahrer sind herzlich auf einen gratis Kräuter-Saft aus der Selbstbedienungsbar eingeladen - als kleine Erfrischung, damit der Anstieg leichter zu schaffen ist!  Es kann natürlich auch ein kleines Päuschen einlegt und dem Schaugarten ein Besuch abgestattet werden. Das Angebot gilt bis in den Spätsommer.

Für eine Pause empfehlen sich aber nicht nur die Ausflugsziele, sondern auch die Marktgemeinde Passail mit dem schönen Hauptplatz und den vielen Einkaufsmöglichkeiten. Im Laden von Gabi Reiterer gibt es neben einer belebenden Massage auch diverse Artikel für heimische Wellness, die meisten Produkte stammen von den Almenland Bio-Kräuterbauern.

Das Einkaufszentrum Reisinger hat nicht nur das beste Angebot für den Reiseproviant, sondern auch eine regionale "Bauernecke" mit einem vielfältigen Angebot. Rund um den Marktplatz wird man bald hübsch gestaltete Blumenecken, die von den "Beet-Schwestern" im Rahmen des Projektes "Naturnahes Gärtnern" gestaltet wurden.

X