"Natur in Menschenhand" -vom Schützen und Nützen

20. April - 28. Oktober 2018

im Rathaus Passail

Eine Ausstellung in Kooperation mit Naturparke Steiermark

Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag, 10.00 - 17.00 Uhr
Führungen: Dienstag, Donnerstag, Samstag um 15.30 Uhr, Dauer ca. 1 Stunde, € 2,00 exkl. Eintritt
Eintrittspreise: € 3,00 pro Person, Kinder bis 6 Jahren frei

Naturschutz als Kulturaufgabe
Natur und Kultur sind untrennbar miteinander verbunden. Wir Menschen sind Teil der Natur und jede unserer Handlungen wirkt sich auf sie aus. Der Mensch wird als wesentlicher Gestalter der Natur in die Verantwortung genommen: Wie wirken sich unsere Entscheidungen aus und warum handeln wir entgegen besseres Wissen so, dass wir die Zerstörung unserer Lebensbasis riskieren? Ziel der Ausstellung ist es, neue Sichtweisen auf den Naturschutz anzubieten und zum Nachdenken anzuregen.
Für Naturinteressierte und Familien mit Kindern gibt es viel zu entdecken: von Angesicht zu Angesicht mit einer Kröte sprechen, die Schatzkammer der Artenvielfalt entdecken, die Kulturlandschaft aus der Sicht einer Landwirtin kennenlernen, gemeinsam Rudern für geschützte Tiere, eine Rallye durch die Steirischen Naturpark unternehmen oder die eigene Landschaft formen.
Ein Schwerpunkt der Ausstellung gilt dem Naturpark Almenland!

Kuratiert von:
Thomas Frieß, Biologie, ÖKOTEAM
Anja Stejskal, Gestaltung,
Bernhard Stejskal, Naturparke Steiermark
Ursula Stockinger, Naturkundemuseum, Graz
Alois Wilfling, Biologie, OIKOS Gleisdorf

Vor oder nach der Ausstellung:

Unsere Ausstellungspartner laden ein!

Verbinden Sie einen Besuch der Ausstellung mit einem spannenden Ausflugsziel rund um Passail oder einer Einkehr bei unseren hervorragenden Wirten. Damit es ein wunderschöner Ausflugstag für die ganze Familie wird!

Moarhofhechtl  in Haufenreith bei Passail
Erfahren sie alles vom Ei bis zu den Nudeln und erleben sie im Hofkino die „Sommerfrische“ unserer ALMO-Ochsen. Anschließend können sie den hausgemachten Eierlikör verkosten. In unserem Hofladen finden sie über 30 verschiedene Nudelsorten, Freilandeier und andere Genuss Produkte aus dem Naturpark Almenland.

Schroeders Kräuterwerkstatt in Krammersdorf bei Passail
Besuchen Sie den feinen Schaugarten, entspannen Sie an den Kraftplätzen, schnuppern Sie an den zahlreichen Kräutern und löschen Sie ihren Durst mit hausgemachten Säften. Regelmäßig werden verschiedene Workshops rund um das Thema "Kräuter" angeboten.

Freizeitanlage Karlwirt  in Schmied in der Weiz bei St. Kathrein/Offenegg
Neben einem umfangreichen Freizeitangebot bietet der Karlwirt seinen Gästen auch hervorragende Fischgerichte mit dem Fang aus eigener Zucht an. Alle, die mehr über den Almenland-Fisch erfahren möchten, können an einer Führung samt Verkostung der Räucherfisch-Spezialitäten teilnehmen. Und für die Kinder gibt es Eis vom Bauernhof!

Almwellness Hotel Pierer auf der Teichalm
Das Hotel Pierer ist mit seinen 4 Sternen Superior nicht nur das erste Haus im Naturpark Almenland, sondern hat auch eine hervorragende Küche, die mit einer Haube ausgezeichnet wurde. Nehmen Sie in der Stube, die ein richtiges Schmuckkästchen ist, Platz und genießen Sie die Küche und den Ausblick über die Almen.

Der WILDe EDER in St. Kathrein/Offenegg
In diesem Hotel werkt nicht nur ein 2 Sterne-Koch, sondern auch eine Patisserie-Weltmeisterin und Fernsehköchin: Stefan Eder und Eveline Wild haben das Hotel im Ortszentrum zu einem Vorzeigebetrieb gemacht! Hier lässt es sich nicht nur bestens wellnessen, sondern auch hervorragend essen. Und natürlich auch einkaufen - die Pralinen und Schokoladen von Eveline sind allein schon einen Besuch wert!

Almenland-Imkerei Kreiner in Passail
Passend zur Ausstellung lädt die Imkerei zur Führung "Bienen in Menschenhand" ein. Von der Verantwortung, die wir den Bienen gegenüber haben bis zum Nutzen der Bienen für das gesamte Ökosystem, was tut den Bienen gut - und was weniger. Wer trägt die Verantwortung für die Bienen? Bei der anschließenden Verkostung von Honigprodukten. Hofladen mit Honigprodukten und Pralinen.

Rathaus Passail

Markt 1
8162 Passail
Telefon: 0043 (0)3179 / 23 000 28
E-Mai: naturpark (at) almenland. at

X