Aussichtsreicher Rundweg auf den Hohen Zetz

Abwechslungsreiche Gipfeltour auf den Hohen Zetz mit einem großartigen Ausblick  über die Oststeiermark bis in die pannonische Tiefebene.
Ausgangspunkt ist St. Kathrein am Offenegg mit einer Fülle an Einkehrmöglichkeiten und Ausflugszielen: erstklassig Essen, in der Schokothek von Eveline Wild köstliche Pralinen verkosten, den Sulamith-Garten von Sissy Sichart erforschen oder das Geheimnis der Edelbrände von Michael Graf lüften! St. Kathrein ist darüberhinaus auch Mitglied der "Steirischen Blumenstraße" und für seinen üppigen Blumenschmuck bekannt. Rund um den Ort führen der Vogelbeer-Wanderweg und der Mühlental-Runde. Schon am Ortseingang grüßt der große Steirische Panther, ein Werk von Almart-Künstler Sascha Exenberger, der seine fantasievollen Figuren aus Hufeisen herstellt. Weitere fünf Figuren befinden sich entlang der Wanderwege.

Start/Ziel: Ortszentrum von St. Kathrein am Offenegg
Parken: im Ortszentrum oder beim Kathreinerhaus
Dauer: 17,2 km | 6 Std.
Höhenmeter: 415 m

X