Wanderung mit Blick über die Teichalm

Die Heulantsch-Runde verbindet die Sommeralm mit der Teichalm. Höhepunkt dieser wunderschönen Almrunde ist der 1.473 m hohe Heutlantsch-Gipfel mit seinen Ausblicken: vom Plankogel über die Teichalm bis zum Hochlantsch. Die Tour ist für die ganze Familie geeignet, gleich mehrere Hütten und Gasthöfe entlang des Weges laden zur Rast ein.

Die Tour startet auf der Teichalm, dem wirbeligen Zentrum des Naturparks. Rund um den Teichalmsee gibt es eine Menge zu sehen, da wäre einmal das Wahrzeichen des Almenlandes: der hölzerne Ochse, der für die ALMO-Rindfleischproduktion in der Region steht. Gleich neben dem See liegt der Moorlehrpfad, der rund um das Teichalm-Hochmoor führt, Schautafeln erklären die Entstehung des Moors und die Fauna und Flora. Und dann kann die Wanderung auch mit einem Besuch des Klettergartens Almerlebnispark verbunden werden oder einer Bootsfahrt auf dem See. Und natürlich auch mit einer Einkehr bei einem der Betriebe am See.

Für alle, die gerne eine richtig große Tour gehen möchten, kann die Heulantsch- Runde mit dem Siebenkögel Sommeralm-Weg zu einem Gipfelrundwanderweg Teichalm –Sommeralm verbunden werden.

.

Start/Ziel: Teichalmsee
Parken: Rund um den Teichalmsee
Dauer: 14 km | 4,5 Std.
Höhenmeter: 580 m

SAM - Sammeltaxi Oststeiermark

Nutzen das komfortable "SAM" Sammeltaxi für Ihre Anreise / Abholung:

Mehr zu SAM

X